Landdruckerei-Blog » Rechnungsblöcke drucken

Rechnungsblöcke drucken – darauf sollten Sie achten:

Der Druck von Rechnungsblöcken stellt ein paar besondere Anforderungen. Gerade aus rechtlicher Sicht dürfen gewisse Grundelemente auf Rechnungsblöcken nicht fehlen. Wir zeigen Ihnen in den folgenden Zeilen worauf es ankommt, wenn Sie Rechnungsblöcke drucken lassen möchten.

Rechtliche Anforderungen beim Rechnungsblöcke Drucken:

Auf jeder Rechnung müssen, vom Gesetzgeber gefordert, gewisse Informationen aufgeführt sein. Durch eine sinnvolle Gestaltung eines Rechnungsblocks kann man diese Punkte automatisch auf den Rechnungen mit unterbringen, bzw. deren Abfrage / Eintragung sicherstellen. Hierbei ist zu beachten, dass für Rechnungen über einem Warenwert von 150 € höhere Anforderungen gestellt werden, als für Rechnungen unter einem Warenwert von 150 €. Da Rechnungsblöcke in der Regel eher bei kleineren Geldgeschäften verwendet werden, führen wir hier die Anforderungen an Rechnungen für Beträge unter 150 € auf.
•    vollständiger Name und vollständige Anschrift des leistenden Unternehmers, also Ihrer Firma (jedoch nicht des Leistungsempfängers)
•    das Ausstellungsdatum
•    die Menge der gelieferten Artikel / Dienstleistungen
•    die Art (handelsübliche Bezeichnung) der gelieferten Artikel / Dienstleistungen
•    angewandter Steuersatz und der auf das Entgelt entfallende Betrag
Gerade der Steuersatz und die vollständigen Angaben zum leistenden Unternehmen (inkl. Steuernummer …) werden häufig beim Druck von Rechnungsblöcken vergessen und stellen anschließend bei Kontakten mit dem Finanzamt ernstzunehmende Schwierigkeiten dar.

Rechnungsblöcke drucken mit der richtigen Anzahl an Durchschlägen:

Je nach Organisation des Unternehmens ist es wichtig, die richtige Anzahl an Durchschlägen einzuplanen. Hier sollte man lieber einen Durchschlag in Reserve einplanen. Es wäre sehr ärgerlich, wenn Sie z.B. 1.000 Rechnungsblöcke drucken lassen und nachdem Sie 500 Stück verbraucht haben ändert sich in der Organisation Ihrer Buchhaltung etwas, so dass Sie plötzlich zwei Durchschläge statt einen benötigen. Hier lautet daher die Devise, lieber einen Durchschlag mehr einkalkulieren als aktuell benötigt.

Weitere Gestaltungsmöglichkeiten beim Druck von Rechnungsblöcken:

Neben der Anzahl der Durchschläge (2-fach, 3-fach oder 4-fach), können Sie die Durchschläge auch gleich in unterschiedlichen Papierfarben einbinden lassen. So fällt hinterher die Zuordnung wesentlich leichter und Sie behalten einen besseren Überblick, ob an allen relevanten Stellen die Rechnungen abgelegt wurden. Zusätzlich können Sie bei uns natürlich Ihr Logo und sonstige grafische Elemente mit eindrucken lassen. Das schafft einen zusätzlichen Wiedererkennungswert und hebt die Rechnungsblöcke von Standard-Quittungen ab.
Es kann allerdings nicht nur die Blattfarbe variiert werden, auch der Druck kann bei Bedarf farbig erfolgen. Wir bieten über den einfarbigen Druck bis zum vierfarbigen Druck alle Möglichkeiten an.
Die Position der Bindung kann von Ihnen bestimmt werden. Wir bieten z.B. an die Leim-Bindung seitlich anzubringen, oder als Alternative oben an den Rechnungsblöcken.
Falls Sie Rechnungsnummern verwenden, bieten wir Ihnen an die Rechnungsvorlagen im Block entsprechend fortlaufend zu nummerieren. So haben Sie automatisch Belegnummern für Ihre Buchhaltung.
Alle Blöcke haben selbstverständlich einen stabilen Rückkarton, der bei Bedarf auch von uns bedruckt werden kann.
Unseren Rechnungsblöcken legen wir standardmäßig Kartonunterlagen bei, welche das ungewollte durchschreiben verhindern sollen. Nichts ist ärgerlicher, als zu vergessen einen solchen Karton zwischen die Durchschreibesätze zu legen und damit einen Großteil des Blocks unbrauchbar zu machen, weil man zu stark beim Schreiben aufgedrückt hat.

Rechnungsblöcke drucken mit vollem Service:

Wie Sie sehen stellt der Druck von Rechnungsblöcken besondere Anforderungen an die Gestaltung. Gerne sind wir Ihnen mit unserer jahrelangen Erfahrung dabei behilflich Rechnungsblöcke zu drucken, die den rechtlichen Vorgaben entsprechen und dabei auch noch gut aussehen, um einen bleibenden Eindruck bei Ihren Kunden zu hinterlassen.

Bei Fragen zum Rechnungsblöcke drucken sprechen Sie uns gerne per Telefon 051 72 98 91 30 oder über unser Kontaktformular an.